Skip to content →

Gib den Möhren Zimt

Wer sagt denn, das Zimt in der Adventszeit ausschließlich in Plätzchenteig gehört? Zimt schmeckt auch an Salat – und zwar richtig gut. Versprochen!

moehrensalat_zimt

Grünzeug waschen, Gemüse und Obst schnippeln, Käse drüber reiben oder bröckeln, Vinaigrette rühren: Fertig ist der Salat – und schmeckt immer. Meine sommerliche Allzweckwaffe, wenn es abends schnell gehen muss, aber nicht nur Butterbrot auf den Tisch kommen soll, lässt mich im Winter schändlich im Stich. Oder ich sie? Es ist so: Wenn es draußen kalt ist, lockt mich mit Salat schlicht niemand hinterm Ofen hervor. Einen aber habe ich doch, der mir tatsächlich auch im Winter schmeckt: einen Möhrensalat mit Zimt.

Wo ich mir das Rezept irgendwann mal abgeschrieben habe, weiß ich gar nicht mehr genau. Es ist auf einer grauen Pappe notiert, in meiner für Ungeübte völlig unleserlichen Handschrift (die habe ich mir durch das ständige schnelle Mitschreiben im Job komplett verhunzt), und steckt vorne in dem dicken Grundkochbuch, zusammen mit den anderen von Hand notierten Rezepten. Und weil ihr garantiert nicht entziffern könnt, was auf der Pappe steht, übertrage ich euch die Angaben mal rasch in gut leserliche Druckschrift.  🙂

Für vier Personen braucht ihr:

8 Möhren
2 rote Zwiebeln
1 Handvoll Rosinen
4 EL Olivenöl
1 EL Honig
2 Zitronen
1 Stück Ingwer
2 TL Kreuzkümmel
Salz
2 TL Zimt
1 Handvoll Pinienkerne
frischen Koriander

Und das macht ihr:

Möhren schälen und reiben. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Möhren, Zwiebeln und Rosinen mischen. Korianderblätter (ersatzweise Petersilie) von den Stielen zupfen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Den Ingwer schälen und reiben. Die Zitronen auspressen und den Saft mit Olivenöl, Honig, Ingwer und Kreuzkümmel zu einem Dressing verrühren, mit Salz würzen und über den Salat geben. Den Salat mit Koriander, Zimt und Pinienkernen bestreut servieren.

Published in Uncategorized

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *